Bajor

[Bild zu diesem Eintrag]Planet der Klasse M befindet sich im Alpha-Quadrant.

(Bild: Hauptstadt von Bajor, im Hintergrund das Gebäude der Vedek-Versammlung). Einheimische Rasse: Bajoraner. Bajoraner sind sehr religiös. Sie vereehren die Wesen, die das Wurmloch erschaffen haben als die "Propheten". Der religiöse Führer Bajors ist der Kai, zur Zeit Kai Winn. Sie folgte Kai Opaka. Kai kann jeder werden, der Vedek, bajoranischer Prister ist. Bajor ist kein Mitglied der UFP, hat aber um Hilfe beim Wiederaufbau nach dem Ende der cardassianischen Besetzung gebeten. Bajor hat einen planetoiden Mond namens Jeraddo, der Klasse M ist. 2369 sollte der geschmolzene Kern des Mondes als Energiequelle für Bajor angezapft werden. Dazu mußte der Mond evakuiert werden, da giftige Gase bei der Energiegewinnung entstehen. Ein sturer alter Mann namens Mullibok sträubte sich gegen die Evakuierung, da er auf dem Mond seinen Lebensabend verbringen wollte (s. "Progress"). Bajor war lange Zeit von den Cardassianern unterdrückt worden, die auch heute noch, wenn auch nicht offiziell, Bajoraner in Arbeitslagern gefangen halten. Aus einem solchen Arbeitslager rettete Kira einen berühmten Bajoraner, der die Regierung auf Bajor stärken und die Machtkämpfe beilegen sollte (siehe DS9: "Homecoming").

siehe auch: Planetenklassen Alpha-Quadrant


(c) Copyright by Denis Vogler, November 1998